Nihilismusarchiv

Nihilismusarchiv – Augenlieder (2014)

Vor einigen Tagen bin ich beim Durchstöbern meines Computers auf unzählige alte Gedankenfetzen in Form verstaubter Word-Dokumente gestoßen. Es handelt sich dabei größtenteils um kurze und teilweise doch sehr prätentiöse … ähm … Schriftstücke, die ich in meiner vermutlich dunkelsten Zeit verfasst habe – also irgendwann zwischen 2014 und 2017. Die meisten davon hat außer…

weiterlesen

Nihilismusarchiv – Ein Pinselstrich (2014)

Extreme liegen nah beieinander, wenn einem bewusst wird, dass die Gedanken tatsächlich frei sind.Es ist zwar ein erstrebenswertes Ziel, Unabhängigkeit zu erlangen, aber weniger schmerzhaft kann ein permanenter Druck für einen potenziell freien Geist allemal sein. Es gibt da jemanden, der sich dem entzogen hat. Ich weiß nicht, ob er einen Namen trägt. Sollte er…

weiterlesen

Folge mir

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per Mail.